Login | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss / Datenschutz | Inhaltsverzeichnis
Dienstag, 11.12.2018
Dezember - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
02
03
04
05 06
07
08 09
10 12 13 14
15
16
17 18 19 20 21 22 23
24 25
26
27 28 29 30
31  
Dienstag, 04. Dezember 2018
Freitag, 07. Dezember 2018
Samstag, 15. Dezember 2018
Nächste Termine:
15. Dezember 2018 - 10:00
Probealarm FME Lkr Cham
26. Dezember 2018 - 19:00
Christbaumversteigerung FF Altenkreith
GH Hecht
06. Januar 2019 - 19:00
Christbaumversteigerung FF Mitterdorf
GH Hecht
Komm zur Feuerwehr!
Home » Ausbildung » Abzeichen Löscheinsatz
20.06.2011
Abzeichen Löscheinsatz
Leistungsabzeichen Löscheinsatz 2011-01 GF Bauer Fabian

Leistungsprüfung bei der Feuerwehr Mitterdorf - Fünfmal Gold-Rot

Löschgruppe unterzog sich der Leistungsprüfung Variante I

Mitterdorf. (fh) Am Montag legte eine Gruppe der Feuerwehr Mitterdorf erfolgreich ihre Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ nach den neuen Richtlinien Stand 2010 ab. Mit wachsamen Augen verfolgte das Schiedsrichterteam mit Kreisbrandinspektor Alfons Janker, Kreisbrandmeister Hubert Hofweber und Thomas Hierl (FF Mitterdorf) den Ablauf der Leistungsprüfung. Die Teilnehmer wurden einzeln bei Knoten und Stichen sowie mit den Zusatzaufgaben der jeweiligen Stufe geprüft. Anschließend absolvierte die Gruppe den Aufbau des Löschangriffes mit Wasserentnahme aus dem Überflurhydranten (Variante I Außenangriff). Die Gruppe arbeitete trotz einsetzender schlechter Witterung sehr konzentriert. Erster Kommandant Johann Zollner dankte den Teilnehmern bei der anschließenden Abzeichenverleihung im Feuerwehrgerätehaus dafür, dass sie sich Zeit genommen haben, um das Leistungsabzeichen abzulegen. Weiter dankte er den Ausbildern der Gruppe, Thorsten Kreis und Florian Hierl sowie Wolfgang und Martin Fuchs. Kreisbrandinspektor Alfons Janker bescheinigte einen schnellen, sauberen und einwandfreien Aufbau. Man hat gesehen, dass die Gruppe hervorragend ausgebildet ist und ein jeder die Handgriffe beherrscht, so Janker. Er bat darum, dass auch diejenigen Teilnehmer, welche nun die höchste Stufe erreicht haben, weiterhin aktiv bei der Feuerwehr bleiben. In der heutigen Zeit ist man auf jede Einsatzkraft angewiesen, so Janker. Es ist nicht mehr einfach, Zeit aufzubringen, um sich in der Feuerwehr weiterzubilden. Ein Wort des Dankes galt auch seinen beiden Schiedsrichterkollegen sowie den Ausbildern der Mitterdorfer Wehr. Aus den Händen der Schiedsrichter und den anwesenden Führungskräften der Feuerwehr Mitterdorf konnten folgende Teilnehmer die Leistungsabzeichen der jeweils erreichten Stufe in Empfang nehmen.

Theresa Bräu, Andrea Zollner und Daniel Preis (Stufe 4 – Gold-Blau) sowie Thomas Schaller (Stufe 5 – Gold-Grün). Fabian Bauer, Wolfgang Fuchs, Martin Fuchs, Florian Hierl und Christian Roth erhielten für das Ablegen der letzten Stufe 6 das Leistungsabzeichen in Gold-Rot ausgehändigt.

Gruppe Bauer Fabian
Gruppe Bauer Fabian