Login | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss / Datenschutz | Inhaltsverzeichnis
Dienstag, 16.10.2018
Oktober - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08
09
10 11
12
13 14
15 17
18
19
20
21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Dienstag, 09. Oktober 2018
Freitag, 12. Oktober 2018
Donnerstag, 18. Oktober 2018
Samstag, 20. Oktober 2018
Nächste Termine der aktiven Abteilung:
18. Oktober 2018 - 19:00
Monatsausbildung: Feuerlöscher
Gerätehaus
20. Oktober 2018 - 10:00
Probealarm FME Lkr Cham
03. November 2018 - 10:00
Probealarm Sirene Lkr Cham
06. November 2018 - 18:30
Fahrzeug- und Gerätepflege
17. November 2018 - 10:00
Probealarm FME Lkr Cham

Home » Aktive Mannschaft » Neuigkeiten
15.10.2017
Abzeichen Löscheinsatz
Leistungsprüfung - Löschgruppe Bronze

Löschgruppe der Feuerwehr Mitterdorf absolvierte weitere Leistungsprüfung
Fünfmal das Abzeichen in Bronze verliehen – Junge Feuerwehrdamen und -männer zeigten ihr Können

Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 legte eine weitere Gruppe der Feuerwehr Mitterdorf die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab. Unter den Augen des Schiedsrichterteams mit KBI Alfons Janker, KBM Hubert Hofweber und Wolfgang Moises, FFW Roding zeigten die Teilnehmer das Erlernte. Die jungen Teilnehmer arbeiteten bei ihrer ersten Leistungsprüfung zügig, aber äußerst gewissenhaft und erbrachten durchwegs sehr gute Leistungen. Die Kommandanten dankten den Teilnehmern für die Bereitschaft, sich dieser Leistungsprüfung zu stellen und gratulierten zu diesem Erfolg. Gerade jetzt sollte man weiterhin an Einsätzen und Übungen aber auch an gesellschaftlichen Aktivitäten der Feuerwehr Mitterdorf teilnehmen. Dank galt auch den Schiedsrichtern und den Ausbildern der Gruppe mit stellvertretendem Kommandanten Thorsten Kreis und Wolfgang Fuchs. Kreisbrandinspektor Alfons Janker konnte ein Bestehen der Prüfung verkünden und gratulierte den Teilnehmern. Er mahnte, dass gerade untertags die aktiven Feuerwehrdienstleistenden aus unterschiedlichsten Gründen weniger werden und hier umso mehr das Zusammenwirken mehrerer Feuerwehren notwendig wird. Auch er bat die Prüflinge, weiterhin aktiven Dienst zu leisten. Die Leistungsprüfung dient zur Ausbildung in der Feuerwehr und diese hat hier in der Feuerwehr Mitterdorf einen hohen Stellenwert, so Janker. Sein weiterer Dank galt auch seinen beiden Schiedsrichterkollegen für die objektive Bewertung. Gemeinsam mit seinen Schiedsrichterkollegen und den anwesenden Führungskräften der Feuerwehr Mitterdorf überreichte man die Abzeichen der Stufe 1 in Bronze an folgende Teilnehmer:

Daniel Bauer, Anja Benediktus, Kerstin Benediktus, Kathrin Holzinger und Simon Preis.

Thorsten Kreis als Gruppenführer sowie Wolfgang Fuchs, Jonas Pusl und Dominik Ruhland wirkten als Ergänzungsteilnehmer an der Prüfung mit.